Werke von Gerhard Fleischhut gesucht! Eine   zweiseitige   Titelliste   und   ein   kleiner   Rechnungsblock   –   das   sind   alle   Unterlagen,   die   Susanne   Trierenberg,   der   jüngsten   Tochter   des Malers Gerhard Fleischhut, zu den Kunst- Verkäufen ihres Vaters vorliegen. Trotzem ist es ihr gelungen an Hand dieser Listen einige Werke ihres Vaters bei den jetzigen Eigentümern ausfindig zu machen und für das Werkverzeichnis   zu   dokumentieren   und   zu   fotografieren.   Gesucht   werden   aber   immer   noch   ca.   50   Werke   (vornehmlich   Aquarelle,   aber auch Collagen, Zeichnungen und Graphiken), die der Künstler in den 1950er und 1960er Jahren in Cuxhaven und Umgebung verkauft hat. Wenn Sie Hinweise über den Verbleib von Werken des Künstlers haben wenden Sie sich bitte an: Susanne Trierenberg, e-mail: susanne_at_nierendorf.com
Werke von Gerhard Fleischhut gesucht! Eine   zweiseitige   Titelliste   und   ein   kleiner   Rechnungsblock   –   das   sind   alle   Unterlagen,   die   Susanne Trierenberg,   der   jüngsten   Tochter   des   Malers   Gerhard   Fleischhut,   zu   den   Kunst-   Verkäufen   ihres Vaters vorliegen. Trotzem   ist   es   ihr   gelungen   an   Hand   dieser   Listen   einige   Werke   ihres   Vaters   bei   den   jetzigen Eigentümern    ausfindig    zu    machen    und    für    das    Werkverzeichnis    zu    dokumentieren    und    zu fotografieren.   Gesucht   werden   aber   immer   noch   ca.   50   Werke   (vornehmlich   Aquarelle,   aber   auch Collagen,   Zeichnungen   und   Graphiken),   die   der   Künstler   in   den   1950er   und   1960er   Jahren   in Cuxhaven und Umgebung verkauft hat. Wenn Sie Hinweise über den Verbleib von Werken des Künstlers haben wenden Sie sich bitte an: Susanne Trierenberg, e-mail: susanne_at_nierendorf.com